Werden die Photobooth-Bilder gleich ausgedruckt?

By August 31, 2017 No Comments

Grundsätzlich auf Privatfeiern eher NEIN, das aber eigentlich ein Jein ist:

Wir haben uns in erster Linie ganz bewusst (entgegen vieler anderer Photobooth-Anbieter) gegen einen direkten Ausdruck aus der Box entschieden. Dies hat mehrere Gründe:
• Wir sind der Meinung, dass selbst der schnellste Drucker auf sich warten lässt. Das ist Zeit, die die Gäste lieber für das Bilder machen nutzen können. Unsere Box kann alle paar Sekunden ein Bild machen und das wird auch meistens rege ausgenutzt.

• Es werden auf Veranstaltungen ungefähr zwischen 600-1.300 Bilder geschossen, das ist nicht zu viel, die Gäste haben ja sehr viel Spaß dabei. Sie probieren sich und verschiedene Verkleidungen aus… aber ausdrucken muss und möchte man so viele Bilder eigentlich nicht.

• Bei einem direkten Ausdruck würde jedes Bild, dass geschossen wird auch ausgedruckt. So würde sehr viel Papiermüll entstehen, der absolut unnötig und auch teuer ist. Mit der Snap-It Fotobox können sich Gruppen bis 15 Personen auf einem Bild ablichten lassen. Standardmäßig würde aber nur ein Bild aus dem Drucker kommen. Wir sind der Meinung, dass dieses eine Bild der gesamten Gruppe nicht besonders viel nützt.

• Aufgrund des „Nicht-Ausdruckens“ können wir den Basis-Preis für für den Fotospaß verhältnismäßig sehr gering halten.

Und außerdem: Über die Online-Galerie können die Gäste sich nach der Veranstaltung die Bilder heraussuchen, die sie als Andenken in Papierform haben möchten und direkt von der Seite als Abzug bestellen.

Die Drucker-Möglichkeit: SNAP CLASSIC Plus
Aber es ist natürlich auch bei uns möglich die Bilder auszudrucken! Gerade bei Messen, Sommerfesten oder anderen Firmenfeiern ist es durchaus sinnvoll, den Gästen etwas als „Andenken“ mitzugeben und ein Druck ist auch für Privatfeiern verfügbar. Hierfür kann die Fotobox SNAP CLASSIC Plus gebucht werden. Hier ist ein sehr schneller Thermosublimations-Drucker integriert, der die Bilder innerhalb weniger Sekunden ausdruckt. Der Druck erfolgt hierbei in der Regel nicht direkt, sondern selektiv. Das heißt: Ihre Gäste können nach dem Erstellen des Bildes entscheiden ob Sie das Bild ausgedruckt oder es nur als digitalen Abzug haben möchten. Dadurch wird verhindert, dass unnötig Bilder ausgedruckt werden, die dann im Papierkorb landen!

Möchten Sie die Photobooth lieber „klassisch“ betreiben, also mehrere Bilder zu einer Collage zusammenstellen und direkt ausdrucken ist selbstverständlich auch das nach Absprache möglich. Wir beraten Sie gerne um die bestmögliche Lösung für Ihre Anforderung zu finden!

War diese Antwort hilfreich? Ja (1) / Nein (0)